CLAYTEC - Baustoffe aus Lehm

Das unternehmerische Handeln der Firma CLAYTEC wird von dem Material bestimmt, mit dem sie arbeitet. Es ist der älteste Baustoff der Menschheit. Wesen und Ausstrahlung des Materials haben eine eigenartige, besondere Tiefe. Dies spürt jeder, der mit Lehm arbeitet oder sich in Räumen aus Lehm aufhält.

Diese Tiefe ist die wohl wichtigste Dominante des Unternehmens CLAYTEC. Sie gilt nicht nur für Wissen und Qualität, sondern auch für den Umgang mit Dingen und Menschen. Ziel von CLAYTEC ist, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und die Achtung des kulturellen Erbes umfassend zu verwirklichen. Gleichermaßen wichtige Anliegen sind das Wohl der Mitarbeiter sowie soziale Projekte innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

CLAYTEC begann als Handwerksunternehmen Lehmbau Peter Breidenbach in den 1980er Jahren mit der denkmalgerechten Instandsetzung historischer Fachwerkhäuser. „Fachwerk neu entdecken. Restaurieren, Erneuern, Wärmedämmen mit Lehm-Baustoffen von Claytec“ ist die Rückbesinnung auf authentische Bauweisen. Ergänzend zu den bewährten Claytec Baustoffen sind neue Produkte und spezielle Problemlösungen entwickelt worden.

Seit 1984 widmet CLAYTEC sich dem Bauen mit Lehm. CLAYTEC ist in Verbänden und Normungsgremien aktiv. Das umfangreiche Wissen zum Baustoff Lehm schlägt sich in den Produkten und im Service nieder. CLAYTEC arbeitet bundesweit mit mehr als 800 Handels- und Handwerksunternehmen zusammen. Auch in Europa ist das Unternehmen gut vertreten.

Qualität und Vielfalt der Lehmbaustoffe reklamieren eine Spitzenstellung als High-End-Baustoff. Die natürlichen Baustoffe von CLAYTEC garantieren Nachhaltigkeit, Ästhetik und Wohngesundheit bei Denkmalsanierung, Modernisierung und Neubau.

CLAYTEC Inhaber Peter Breidenbach
CLAYTEC Inhaber Peter Breidenbach