Hessler Kalkwerke - Naturbaustoff Kalk: Tradition & Fortschritt.

Die Firma Hessler Kalkwerke GmbH ist ein seit 1881 bestehender Familienbetrieb. Die Grundlage der Produktion ist der im eigenen Steinbruch abgebaute Muschelkalk. Dieser Rohstoff wird seit jeher zu Kalksteinmehl, gebranntem Kalk, Kalksteinsand sowie zur Herstellung von natürlich hydraulischem Kalk (NHL) verwendet. Mitte der siebziger Jahre haben wir die Produktion von Trockenmörteln aufgenommen. Von Beginn an war, mittlerweile also seit fast 40 Jahren, ein ausschließlich mit diesem natürlich hydraulischen Kalk gebundener Kalk-Grundputz Bestandteil unseres Putzmörtel-Programmes. Dieser hat sich während dieser Zeit im Denkmalschutz, im Fachwerkbau, für die Renovierung aber auch im Neubau mit Erfolg bewährt.

Das Grundputzprogramm haben wir um einen Naturkalkleichtputz und einen Naturkalkdämmputz erweitert, die wir in dieser Form derzeit als einziger Hersteller in Deutschland anbieten. Mit den zum Kalksystem gehörenden Naturkalk-Oberputzen auf der Basis von natürlichem hydraulischen Kalk bzw. Sumpfkalk lassen sich die unterschiedlichsten Oberflächen von rustikal bis edel herstellen. Die Maßgabe für das Hessler-Kalk-System ist, dass sämtliche System-Mörtel frei von Zement, Gips, künstlichen Bindemitteln etc. sind. Die Volldeklaration der Produkte ist für uns schon immer selbstverständlich. Wir bieten auch für reine Kalkputze ungeeignete Untergründe (Gips, Gipsplatten, Beton, Holzweichfaser usw.) Lösungen an. Darüber hinaus setzen wir zunehmend den nachwachsenden Rohstoff Hanf ein. Das neueste Produkt hier ist der Naturkalk-Lehmputz mit Hanf.

Das Hessler-Kalk-System ist ein vom IQUH (Institut für Qualitätsmanagement und Umwelthygiene, www.iquh.de) geprüft volldeklariertes Naturkalk-System.

Hessler Kalkwerke GmbH
Hessler Kalkwerke GmbH