Massivholzbetten aus der Manufaktur

Seit über 25 Jahren fertigt dormiente Massivholzbetten. Dormiente fertigt im modernen Manufakturbetrieb in Deutschland. Dort arbeiten Menschen, die ihren Qualitätsstandard aus dem klassischen Schreinereihandwerk in Verbindung mit einem modernen und effizienten Maschinenpark definieren.

holzschreinerei.jpg

Viele Betten von dormiente haben ein ausgesprochen anspruchsvolles Design, daher gebraucht dormiente moderne CNC-Bearbeitungszentren, die in der Lage sind, diese komplizierten Formen exakt z.B. aus dem vollen Holz zu fräsen.

massivholz.jpg

Neben technischem know how bei der Programmierung dieser Maschinen kommt es dort auch ganz besonders auf die Erfahrung der Meister an, denn die von dormiente angebotenen Massivholzarten verhalten sich unter der Maschine doch recht unterschiedlich. Dormiente bezieht die Hölzer ausschließlich bei zertifizierten Holzhändlern um sowohl im Herkunftsnachweis als auch in Bezug auf Nachhaltigkeit keinerlei Kompromisse einzugehen. Die Oberflächenbearbeitung erfolgt fast ausschließlich per Handarbeit um aus den geölten Hölzern den bestmöglichen optischen und sensorischen Effekt zu erzielen - Sobald Sie ein dormiente Massivholzbett anfassen, spüren Sie das sofort!

holz.jpg