Ökologisches Bauen, das heißt klimaneutrales, nachhaltiges und energiesparendes Bauen, muss auch bezahlbar sein. Geht das überhaupt? Der Referent stellt anhand verschiedener realisierter Bauvorhaben vor, wie das mit Holzbauten umgesetzt werden kann. Das können Holz-Modulbauten oder Strohbauten sein. Diese erfüllen ökologische Kriterien und sind wohngesund und preisgünstig. Durch die natürlichen Materialien wie Holz, Stroh, Lehm- und Kalkprodukte entsteht in den Innenräumen ein gesundes sehr angenehmes Innenraumklima. Die Häuser lassen sich leicht auf KFW40 Standard bringen und erfüllen so die höchsten Dämmstandards der KFW, die das mit günstigen Krediten und Zuschüssen fördert. Der Referent erläutert anhand vieler Bilder von Bauvorhaben in Verden und Umgebung die Besonderheiten und führt die entstehenden Kosten auf.

Der Referent, Dipl. Ökonom Ulrich Steinmeyer, ist Gründer der Gemeinschaftssiedlung Neumühlen und Geschäftsführer der Biber GmbH und dem Verband der deutschen ökologischen Baustoffhändler Ökoplus AG.

Vortrag: Ökologisch und preisgünstig Bauen - Wie geht das?

Der Vortrag ist am Donnerstag den 03.06.2021, von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr.

Er findet in 27283 Verden, Artilleriestraße 6, Ökologisches Zentrum , Fa. Biber GmbH statt.

In Kooperation mit der KVHS und dem Ökologischem Zentrum Verden.

Artilleriestraße 6, 27283 Verden
Route planen ...
03. Juni 2021
19:00 bis 20:30