Parkett aus Erlenholz schafft
Atmosphäre und gesunden Lebensraum

Die ERLE gehört zu den Birkengewächsen. Keine heimische Baumart ist in der Lage, besser auf nassem Erdreich zu gedeihen und dadurch die Ufer und Gewässer zu sichern. Das besondere an der ERLE ist, dass nach dem Fällen aus dem Baumstamm wieder neue Triebe wachsen. Dem Erlenholz wird auch eine wohltuende Eigenschaft nachgesagt.

Holen Sie die Natur in Ihr Zuhause.

Die Erle zeichnet sich durch ihre warme, rötlich braune Farbe aus. Sie hat feine Poren und ist ein mittelhartes Holz. Die samtweiche Oberfläche ist hervorragend geeignet für Wohn- und Schlafzimmer. Die Erle strahlt eine gewisse Leichtigkeit aus und verwandelt Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase.

Bergland-Parkett zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 

3-Schichten aus gleichem ERLEN Laubholz

  • ca. 5 mm Nutzschicht für höchste Beanspruchung
  • Laubholz-Mittellage: ausgezeichnete Stabilität
  • Vereint die Vorteile von Massiv- und Fertigparkett
  • Fußbodenheizung geeignet

Einzigartiges Design & preisgekrönte Technik

  • 100 % schadstofffrei für garantiert gesundes wohnen
  • Verlegung schwimmend oder verklebt möglich
  • Verbesserte Schallschutzeigenschaft, kein Hohlklang
  • Brandschutz für maximale Sicherheit
  • Nutzung der Rohstoffe zu 100 % aus nachhaltig bewirtschafteten, heimischen Wäldern aus Niederösterreich

Sie erhalten Parkett aus Erlenholz beim Ökoplushändler

  • 1-Stab Landhausdiele
  • Kollektion: Wohngefühl „Kufstein“
  • Sortierung: astig, mittlere Struktur ohne Braunkern
  • Längensystem : 1900|950 mm sortiert im Paket
  • Dielenbreite: 145 mm, Dielenstärke 15 mm
  • Nutzschicht ca. 5 mm
  • VPE: 2,21 m²
  • 2-Stab Schiffsboden
  • Kollektion: Klassiker
  • Sortierung: wesentlich astfrei (geringe Äste
  • bis ca. 5 mm), schlichte Struktur, ohne Braunkern
  • Längensystem : 2400 mm
  • Dielenbreite: 140 mm, Dielenstärke 15 mm
  • Nutzschicht ca. 5 mm
  • VPE: 2,69 m²

Hier geht es zur Produktbroschüre!

erle.jpg