Das Biber-Netzwerk.

Die Netzwerkarbeit ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Wir sind in zahlreichen Initiativen und Verbänden engagiert und profitieren so von einem regen Austausch, guten Kontakten und ständiger Weiterbildung. Für unsere kreative Netzwerkarbeit wurden wir 2013 in Berlin mit dem Kreativpreis des Mittelstandsverbundes ausgezeichnet. Hier sind wir aktiv:


ÖkoPlus.

Seit 2009 sind wir Teil der ÖkoPlus-Familie. ÖkoPlus ist die Interessenvertretung für Ökologisches Bauen und Wohnen in Deutschland. Inzwischen gehören an die 40 Händler aus dem gesamten Bundesgebiet zur Gemeinschaft – mit steigender Tendenz. Neben den Händlern sind über 35 Hersteller von Naturbaustoffen im Verbund, die als Kooperationspartner große Teile zur Finanzierung des Verbundes beitragen.

Zu den wichtigsten Vorteilen der ÖkoPlus-Mitgliedschaft zählt für uns der Kontakt und Wissenstransfer untereinander. Auf der jährlichen Hauptversammlung oder bei Treffen der Regionalgruppe tauschen wir uns intensiv aus. Wir besichtigen andere Fachmärkte, bekommen Einblick in Strategien und Zahlen unserer Kollegen und erhalten so neue Impulse für unsere Arbeit. Eigenen Stärken und Herausforderungen lassen sich im direkten Vergleich mit Betrieben aus der gleichen Branche noch besser einordnen und angehen.

Als Dienstleistung für die Mitglieder veranstaltet und organisiert die Frankfurter ÖkoPlus-Zentrale zu dem Schulungen und Seminare, bei denen wir und unsere Mitarbeiter fortgebildet werden. Auch individuelle Beratungsleistungen können wir in Anspruch nehmen, zum Beispiel bei betriebswirtschaftlichen Themen oder in Fragen der Laden- oder Sortimentsgestaltung.

Die Auswahl und Bewertung von Produkten ist ein weiterer wichtiger Teil der Arbeit des Verbunds. An die angebotenen Produkte werden höchste Anforderungen hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Ökobilanz und Wohngesundheit gestellt. Ein "Greenwashing" ist tabu – nur Produkte, die die strengen ÖkoPlus-Kriterien erfüllen, kommen auch ins Sortiment.

Unser Biber-Geschäftsführer Ulrich Steinmeyer ist seit 2015 auch Vorstand der ÖkoPlus AG.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der ÖkoPlus-Homepage.


Energienetzwerk im Handwerk

Auf regionaler Ebene haben wir uns dem Energienetzwerk im Handwerk angeschlossen.


Norddeutsches Zentrum für nachhaltiges Bauen

Wir Biber waren zentral am Entstehungsprozeß des „Norddeutschen Zentrum für nachhaltiges Bauen“ direkt neben dem Biber beteiligt. Dieses Leuchtturmprojekt wurde 2015 eingeweiht und ist ein Ort für Demonstration, Information und Beratung für die interessierte Öffentlichkeit, Bau- und Sanierungsinteressierte und Fachpublikum. Es bietet Raum für Qualifizierungen und Weiterbildungen im Bereich Nachhaltiges Bauen für Fachkräfte aus Handwerk und Planung.

Wir vom Biber waren an der Planung des Zentrums und dem Bau des Gebäudes beteiligt.

Das modern gestaltete Zentrum ist das erste im Strohballenbau gebaute Bürogebäude Deutschlands und zeigt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit der Strohballen-Bauweise.


Fachverband Strohballenbau.

http://fasba.de/


Dachverband Lehmbau.
http://www.dachverband-lehm.de/


Energieexperten Bremen.
http://www.energie-experten.net/


Ökozentrum Verden.

Wir gehörten ebenfalls zentral zu den Mitbegründern des Ökozentrums Verden, ein selbst verwaltetes Projekt mit Sitz hier in der Kaserne an der Lindhooper Straße. Verschiedene Betriebe und Initiativen aus dem ökologisch-sozialen Umfeld haben hier gemeinsam 2000 ein Zentrum run um Ökologie, Bauen und Gesundheit eröffent.
http://www.oekozentrum.org/